Angaben aus der Verlagsmeldung

Records Management nach ISO 15489 : Einführung und Anleitung / von Matthias Weber


Die Internationale Norm ISO 15489:2016-04 "Information und Dokumentation" legt Begriffe und Grundsätze zur Archivierung, Verwaltung und Kontrolle von digitalen Dokumenten oder Dokumenten aus Papier fest. In Deutschland mehr als "Schriftgutverwaltung" bekannt, umfasst das "Records Management" eine gemeinsame Verwaltung von physischen und elektronischen Informationen, die einen vollständigen Überblick auf alle zusammengehörigen Daten und Dokumente ermöglicht. Ausgehend von einer Einschätzung des Records Management allgemein, soll dieser Leitfaden die Interpretation und Anwendung der englischsprachigen Norm für ein deutschsprachiges Zielpublikum erleichtern. Der Autor erläutert die Bedeutung von RM unter rechtlichen, unternehmerischen und behördlichen Gesichtspunkten. Durch den gezielten Einsatz von Records Management lassen sich die zunehmenden Compliance-Anforderungen wirtschaftlich umsetzen.