Angaben aus der Verlagsmeldung

Praxishandbuch Historisches Lernen und Medienbildung im digitalen Zeitalter


Das Praxishandbuch verbindet in einem transdisziplinären Zugriff Geschichtsdidaktik und Medienbildung. In einem Brückenschlag von theoretischer Diskussion zu vorhandenen Praxisansätzen bietet es eine fundierte Einführung und einen aktuellen Überblick über historisches Lernen mit digitalen Medien in und außerhalb der Schule. Die Grundlage dafür bildet die Definition einer historischen Medienbildung mit eigenen kompetenzorientierten Aufgaben- und Handlungsbereichen.