Angaben aus der Verlagsmeldung

Arbeitsschutzgesetz : mit BetrSichV, BaustellV, BildscharbV, LasthandhabV, PSA-BV, BiostoffV, MuSchArbV, LärmVibrationsArbSchV, OStrV, ArbMedVV, ArbStättV


Zum Werk
Zentrale Regelungsgrundlage des öffentlich-rechtlichen technischen Arbeitsschutzes ist das Arbeitsschutzgesetz, das neben der Verhütung von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zum Ziel hat. Ergänzt wird dieses Gesetz durch zahlreiche, zumeist auf seiner Grundlage erlassenen, Rechtsverordnungen.
Das Werk bietet deshalb neben der ausführlichen und fundierten Erläuterung des Arbeitsschutzgesetzes auch prägnante und praxisgerechte Kurzkommentierungen:
- der Betriebssicherheitsverordnung (arbeitsschutzrechtlicher Teil),
- der Arbeitsstättenverordnung,
- der Baustellenverordnung,
- der Bildschirmarbeitsverordnung,
- der Lastenhandhabungsverordnung,
- der Mutterschutzverordnung,
- der Persönlichen Schutzausrüstungen-Benutzungsverordnung,
- der Biostoffverordnung
- der Lärm- und Vibrationsschutzverordnung (arbeitsschutzrechtlicher Teil)
- der Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung
- der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge und
- der Arbeitsstättenverordnung.
Die Kommentierungen werden ergänzt durch eine instruktive Einführung zur Systematik und zu den verfassungs- und europarechtlichen Grundlagen des Arbeitschutzrechts sowie durch systematische Darstellungen zu wichtigen ergänzenden Themen (Psychische Belastungen am Arbeitsplatz, Mitbestimmung und Betriebsverfassung, Arbeitsmedizin, Berufliche Unfallversicherung).
Vorteile auf einen Blick
- Überblick über das gesamte Arbeitsrecht
- Zusätzliche systematische Darstellungen zu wichtigen ergänzenden Themen
- Verfasst von Insidern aus Wissenschaft und Praxis
Zielgruppe
Für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Personalabteilungen, Arbeitgeber, Betriebsräte, Berufsgenossenschaften, Arbeitsschutzbehörden, Richter und Rechtsanwälte.