Angaben aus der Verlagsmeldung

bauhausvorträge : Gastredner am Weimarer Bauhaus 1919–1925


Zahlreiche Gastvorträge am Bauhaus offenbaren die vielfältigen Beziehun- gen zwischen der Kunstschule und der zeitgenössischen Geisteswelt. Zu den Referenten zählten etwa Friedrich Nietzsche, Else Lasker-Schüler, Hans Prinzhorn, Hermann Graf Keyserling, Inayat Khan, Hedwig von Rohden, Kurt Schwitters, Igor Strawinsky, Bruno Taut, Gustav Wyneken, Hermann Ranke, Wilhelm Worringer und viele andere. Sie sprachen über Themen aus Architektur, Bildender Kunst, Kunstgeschichte, Literatur, Musik, Päda- gogik, Philosophie, Psychologie, Tanz, Typografie sowie Theater und Film. Der Band präsentiert die Gastvorträge am Weimarer Bauhaus im Einzel- nen und gewährt so neue Einblicke in die bedeutendste Avantgardeschule des 20. Jahrhunderts