Angaben aus der Verlagsmeldung

Dr. jur. - Wege zu einer erfolgreichen Promotion / von Edmund Brandt


Das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten, insbesondere einer Dissertation, ist mühsam. Der Weg ist lang und wird statistisch gesehen immer länger – Dissertationen, die innerhalb von zwei bis drei Jahren das Licht der Welt erblicken, werden auch in der Juristerei selten. Dabei sind die Probleme oft hausgemacht: Wer ist ein geeigneter Betreuer/eine geeignete Betreuerin? Wie umgehen mit „Rückschlägen“ und Zweifeln? Wie finanzieren und die Arbeit organisieren?
Das Buch von Brandt zeigt auf, wie die Hindernisse auf dem langen Weg von der Entscheidung des „ob“ bis zum Abschluss des Promotionsverfahrens überwunden werden können. Es ist eine Fundgrube voll nützlicher Anregungen. Die Hinweise sollen dabei ausdrücklich nicht den einzig richtigen „goldenen Weg“ weisen; sie sind vielmehr Vorschläge, was wie getan und – zuweilen – unterlassen werden sollte, um am Ende die Arbeit erfolgreich abschließen zu können.